Cantate Domino 2021 – Musici Jenenses zum 59. Mal auf Hiddensee

60 Jahre Musici Jenenses – Buch mit Erinnerungen, Geschichten und Fotos

Angelika Reiser-Fischer
CANTATE DOMINO
Die Musici Jenenses auf der Insel Hiddensee

Eine Limonadenflasche, die sehr effektvoll während einer Audienz beim Bischof in der Tasche explodiert. Eine Bach-Arie aus dem Weihnachtsoratorium auf der Polizeistation. Ein besonderes Abschiedsritual im Hafen von Kloster, bei dem sogar völlig Unbeteiligten die Tränen kommen. Ein Kapitän, der des nachts zum zweiten Mal beerdigt wird. Ein Cello, auf dem so heftig musiziert wird, dass es zu qualmen beginnt. Die Erinnerungen der Musici Jenenses an ihre Sommer auf der Insel Hiddensee sind ein unerschöpflicher Quell von Geschichten, heiteren, besonderen, auch traurigen. Aber immer gewähren sie einen Blick in die Zeitgeschichte und auf die besonderen Umstände, unter denen sich junge und alte, professionelle und Hobby-Musiker aus inzwischen ganz Deutschland seit fast 60 Jahren in der kleinen Inselkirche von Kloster treffen – allen Widrigkeiten zum Trotz – um unter einem gemeinsamen Mottozu musizieren: Cantate domino – Singt dem Herrn.

Das Buch ist bei der Evangelische Verlagsanstalt Leipzig erschienen.
Preis: 18 Euro
ISBN 978-3-374-06872-2